Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Herren - 2. Bundesliga

1

Fotoalbum der Mannschaft
2011 - 2020

Fotoalbum der Mannschaft
2021

Mannschaftsführer Mag. Mario Tupy
Tel: 0680 2216868 | mario.tupy@gmx.at
Stellvertreter Rainer Fröschl
Tel: 0664 3854394 | 1ktv@aon.at
Ballmarke Head Tour XT


Saisonausblick 2021: Klassenerhalt

Für die erste Herrenmannschaft war – wie für alle Teams – die Saison 2020 aufgrund der Corona-Krise und deren massiven Einschränkungen sehr schwierig. Im nun bevorstehenden Meisterschaftsjahr spielt die Mannschaft wieder in der zweiten Bundesliga. In dieser wird in einer Gruppe mit neun Mannschaften im Round Robin System (jeder gegen jeden) gespielt. Die Vereine der 2. Bundesliga haben bei der Bundesligatagung letzten Herbst mehrheitlich für die Beibehaltung von 6er Mannschaften gestimmt. Aktuelles Thema beim Österreichischen Tennisverband ist jedoch eine Reform der Bundeliga, welche in den nächsten Jahren durchgeführt werden wird. Diskutiert wird eine Verkleinerung der Teams und Steigerung der Attraktivität der Bundesliga für die breite Masse. In der Saison 2021 müssen mindestens vier österreichische Staatsbürger im Einzel und Doppel aufgestellt werden. Hält sich ein Verein nicht an diese Bestimmung, so kann er nicht am sogenannten „Österreicher-Topf“ partizipieren, was kurz gesagt eine Strafzahlung bedeutet.

Die Vorbereitung auf diese Saison ist aufgrund der geschlossenen Tennishallen alles andere als optimal, vor allem weil manche Bundesligaspieler aufgrund ihrer Ranglistenposition unter die Profiregelung fallen und über den Winter trainieren durften und andere Bundesligaspieler, die keine Turniere mehr spielen und dementsprechend kein Ranking haben, lange Zeit nicht trainieren durften.

Wie schon in den letzten Jahren setzt der KTV den eingeschlagenen Weg, hauptsächlich österreichische Spieler einzusetzen, fort. Aufgrund von mehreren Abgängen musste jedoch der Kader wieder aufgefüllt werden, weshalb auch Legionäre in der Mannschaftsliste zu finden sind.

Die Mannschaft 2021:

Aktuelle Abgänge betrafen Mario Haider-Maurer, seit 2012 fixer Bestandteil der Mannschaft und familiär bedingt zu seinem Heimatverein nach Eisenstadt wechselt. Peter Goldsteiner wird leider auch nicht mehr spielen, er wechselt in die 1. Bundesliga zum TC Harland. Philip Aplienz wird uns heuer auf der gegnerischen Seite gegenüberstehen, er wechselte zum TC Seebenstein. Auch Michael Frank wird in dieser Saison nicht mehr bei uns spielen, da er nach Amerika auf ein College gehen wird.

An Position eins wird Toto Grozdanov, bewährt und geschätzt seit vielen Jahren, spielen. Dahinter folgt mit Kristof Minarik ein Neuzugang. Er kommt aus Bratislava, ist 19 Jahre jung und hat bereits erste ATP Punkte gesammelt. Auf Position drei wird der Klosterneuburger Mario Tupy – in seiner bereits 15. Saison spielen. An Position vier rangiert Patrick Gamauf, seit 2011 für den KTV im Einsatz, gefolgt vom Klosterneuburger Urgestein Rainer Fröschl. Komplettiert wird die erste Herrenmannschaft von Elias Hoxha, Daniel Riel, Valentin Kaftan und Julian Franke. Alle haben bereits in der Bundesliga aufgeschlagen und werden heuer voraussichtlich wieder zum Einsatz kommen.

Sollte ein Spieler ausfallen, so haben wir mit Dimitar Kuzmanov, Beran Martin und Cammarata Alberto Ersatzspieler im Kader.

Die Gegner

In der 2. Bundesliga treten die Klosterneuburger heuer gegen folgende Mannschaften an:  TV Hochwolkersdorf 1, TSV Hartberg – Tennis 1, UTC Amstetten 1, ULTV Linz 1, UTC VB Waidhofen/Ybbs 1, TC GM-Sports Anif 1, SV Silz 1 und TC Seebenstein Schiltern 1. Die Auslosung brachte uns Auswärtsmatches in Seebenstein, Anif, Hartberg und Silz. Die gegnerischen Mannschaften sind durchwegs gut aufgestellt und haben vor allem an den vorderen Positionen starke Spieler genannt.

Ausblick/Ziele

Ziel der Klosterneuburger ist der Klassenerhalt und weiterhin eine Mannschaft zu stellen, welche zum Teil aus Klosterneuburgern besteht. Dieses Ziel ist insofern ambitioniert, als es in der heurigen Saison drei Absteiger geben wird.

Die Mannschaft freut sich schon auf die Saison und hofft auf zahlreiche unterstützende Zuschauer, sofern das aufgrund der Pandemie im Mai/Juni möglich sein wird.

 

Datum Heimmannschaft Gastmannschaft
Sa, 22.5.2021 11:00 TC Seebenstein Schiltern 1. Klosterneuburger TV
Mo, 24.5.2021 11:00 TC GM-Sports Anif 1. Klosterneuburger TV
Sa, 29.5.2021 11:00 TSV Hartberg-Tennis 1. Klosterneuburger TV
Sa, 5.6.2021 11:00 1. Klosterneuburger TV TV Hochwolkersdorf
Sa, 12.6.2021 11:00 SV Silz 1. Klosterneuburger TV
Sa, 19.6.2021 11:00 1. Klosterneuburger TV UTC VB Waidhofen/Y.
Sa, 26.6.2021 11:00 1. Klosterneuburger TV ULTV Linz
Sa, 3.7.2021 11:00 1. Klosterneuburger TV UTC Amstetten