Verhaltensregeln für TennisspielerInnen

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Die Verordnung in der vorliegenden Form gilt derzeit bis zum 18. April.

In Wien, Niederösterreich und Burgenland (siehe Teil II der Verordnung) ist weiterhin das Einzelspiel im Freien erlaubt. Es dürfen jedoch nur Personen aus dem gemeinsamen Haushalt mit einzelnen Angehörigen oder engen Bezugspersonen Tennis spielen. Das Doppelspiel ist auch möglich, wenn sich vier Personen aus einem Haushalt oder drei Personen aus einem Haushalt plus eine enge Bezugsperson auf dem Platz befinden. Eine Einzel-Trainerstunde für ein Kind oder einen Erwachsenen ist als persönliche Dienstleistung unter Einhaltung der Abstandsregeln zulässig.Das Gruppentraining mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen muss leider bis auf weiteres ausgesetzt werden.

Seit vielen Jahren besteht ein Senioren-Masters für Einzel- und Doppelspiele. Die Bewerbe sind für Damen und Herren in unterschiedliche Alters- und Könnensklassen ausgeschrieben.

Mehr Informationen zu Mitgliedsbeitrag und Vorschreibung. Sie können sich hier anmelden.

Der 1. KTV dankt seinen Premium-Sponsoren für die Unterstützung.

  • attensam.png

  • dietrich.png

  • hollander.png

  • magic.png

  • raiffeisen.png

  • simacek.png

  • wojnar.png

  • sportland.png