Damen (1)

Damen 1. Bundesliga - Gruppe A

1.KTV Damen Bundesliga in der Saison 2018

Mannschaftsführer  Lisa Reichmann | Tel: 0664 4670236 | lisa.reichmann@gmx.net
Stellvertreter  Marlies Szupper | Tel: 06641210147 | marlies.sz95@gmail.com
Ballmarke Dunlop ATP

Vorschau

Nach dem erfreulichen Erreichen des sechsten Platzes der 1.KTV Ladys in der 1. Bundesliga 2018 wird es auch in diesem Jahr wieder tolles Damentennis zu sehen geben.
Hier zur Erinnerung die Spielregeln: In der 1. Bundesliga wird der Grunddurchgang, aufgeteilt in zwei 5er Gruppen, durchgeführt. Die Erst- und Zweitplatzierten jeder Gruppe spielen dann im Oberen Play-Off um den Titel. Ausgetragen wird dieses Play-Off im Herbst auf einer Anlage gemeinsam mit den Herren. Die Dritt-, Viert- und Fünftplatzierten aus beiden Gruppen spielen gleich anschließend nach dem Grunddurchgang im Unteren Play-Off gegen den Abstieg. Zwei Mannschaften müssen absteigen. 2018 hat es UTC BH Wiener Neustadt und GAK-Tennis erwischt.

Die Meisterschaft beginnt dieses Jahr am 25.Mai 2019 und endet am 22. Juni 2019. Die Gegnerinnen für den 1.KTV im Grunddurchgang (Gruppe A) lauten: Grazer Park Club, TV Wiener Neudorf, Aufsteiger TC Bakl Weigelsdorf und UTC Fischer Ried. In der Gruppe B spielen ULTV Linz, Kornspitz Team OÖ, TK IEV MED – LED, Aufsteiger Colony/TENNIS – Point und TC Wörgl. Wie aus den Mannschaftslisten vorläufig ersichtlich ist, kristallisieren sich neben dem aktuellen Staatsmeister Grazer Park Club, dem Vizemeister ULTV Linz, Kornspitz Team OÖ, TC Wiener Neudorf, sowie die Aufsteiger TC Bakl Weigelsdorf und Colony Competition Club/TENNISPOINT die Favoriten heraus. Hier kann wirklich jeder, jeden schlagen.

Beim 1. KTV neu dabei sind Jana Jablonovska, Eva Nyikos, Michaela Krauskova. Nicht mehr dabei sind Laura Maluniakova, Steffi Vock und Sarlota Cesnekova. Jana Jablonovska (23) kommt aus Bratislava, ist eine exzellente Doppelspielerin, will aber beweisen, dass sie auch im Einzel Laura Maluniakova gut vertreten kann. Eva Nyikos (20) kommt aus dem Burgenland und zwar aus Neusiedl. Sie studiert in den USA und spielt dort sehr erfolgreich College Tennis. Sie ersetzt Steffi Vock, die in die Landesliga zum TC Stockerau wechselte. Unsere jüngste Neuerwerbung Michaela Krauskova (19) will sich über gute Turnierergebnisse in die Mannschaft spielen. Unser Kader lautet: Gabriela Horackova, Marlies Szupper, Jana Jablonovska, Karolina Novotna, Eva Nyikos, Michaela Krauskova, Lisa Reichmann, Filipa Gabrovska, Jacqueline Böhm, Nicole Tupy, Iris Tupy, Ava Schüler.

Teammanager Friedrich Pessicka: "Die Liga ist nicht leichter geworden. Ich bin aber überzeugt, dass unsere Mannschaft auch in dieser Saison wieder gute Leistungen bringen wird. Ich bin mir sicher, die Spielerinnen werden alles dazu tun, unsere zahlreichen Fans mit großartigen Leistungen zu beeindrucken.

Mannschaftsführerin Lisa Reichmann: "Es war schon unser erstes Jahr in der 1. Bundesliga spannend. Jetzt kommt aber sicherlich die nächste große Aufgabe auf uns zu. Nämlich das gute Abschneiden aus dem vorigen Jahr in dieser Saison zu bestätigen. Ich freue mich schon jetzt sehr auf diese neue Herausforderung."